Günther, Johann Christian - Nürnberg
   
1778

Johann Christian Günther (Günter, Ginter, Günder, Ginder), Meisterssohn von Neustadt a. d. Orla, fertigt seine Meisterstücke bei Christian Roth und wird am 28. Juli 1778 Meister.

   
     Teilstück Stadt- und Meisterzeichen des Johann Christian Günther
   
1790 Von 1790 bis 1793 ist er Geschworener.
   
1801 Auch von 1801 bis 1802 ist er Geschworener.
   
1802 Er stirbt am 28. März 1802.
   
 

Quelle:

Erwin Hintze: Die Deutschen Zinngießer und ihre Marken Band II (Nürnberger Zinngießer), Leipzig, K. W. Hiersemann, 1921 - 1931

   
  Zurück zur Firmengeschichte Ammon
   
  Zurück zur Firmengeschichte Eckerlein