Fischer, Johann Ernst - Halle
  Abbildungen einiger Nationen, als: der Deutschen, Russen, Portugiesen, Honduras, Chinesen, Peruaner, und einiger merkwürdiger Thiere, nebst Beschreibung ihrer Lebensart, von D. Johann Reinhold Forster und Georg Simon Klügel, Fünftes Geschenk für Kinder, Halle beim Kunsthändler Dreyßig, ca. 1795/1796
   
 
   
  Aufstellung der Figuren:
   
  No. 1. stellt einen Altenburger Bauer, und
  No. 2. ein Altenburger Bauermädchen, beide in ihrer Hochzeitskleidung vor. (Gruppe)
  No. 3. u. 4. stellt die Abbildungen eines Landmanns mit seinem Weibe vor, welche nache bey Hamburg wohnen, und hauptsächlich wegen ihrer schönen Erdbeeren, so sie bauen, jedem Fremden bekannt werden, beide sind wie No. 1. u. 2. Deutsche. (Gruppe)
  No. 5. Ein russischer Bauer.
  No. 6. Ein portugiesisches Bauermädchen.
  No. 7. Ein Eskimo.
  No. 8. Eine Frau von Honduras.
  No. 9. Ein chinesisches Bauermädchen.
  No. 10. Die chinesische Kayserin.
  No. 11. Der chinesische Kayser.
  No. 12. Ein chinesischer Bauer.
  No. 13. Eine Peruanerin.
  No. 14. Die Bisamratze.
  No. 15. Das Meerschwein.
  No. 16. Die Blindmaus.
  No. 17. Die Fledermaus.
  No. 18. Der Hamster.
  No. 19. Der Maulwurf.
  No. 20. Das Murmelthier der hohen Berggegenden.
  No. 21. Der Mokoko, oder Maki, mit dem geringelten Schwanze. [eine Primatenart aus der Gruppe der Lemuren]
  No. 22 Das Trampelthier, oder das Kameel mit zwey Höckern.
  No. 23. Das Llama.
  No. 24. Der Seehund.
  No. 25. Die Ziege.
  No. 26. Das Gürtelthier, oder das Armadillo.
  No. 27 Der Esel.
  No. 28. Das Elentthier, oder das Elch.
  No. 29. Das Känguruh.
   
 
Abbildungen einiger Nationen, als: der Deutschen, Russen, Portugiesen, Honduras, Chinesen, Peruaner, und einiger merkwürdiger Thiere, nebst Beschreibung ihrer Lebensart, von D. Johann Reinhold Forster und Georg Simon Klügel, Fünftes Geschenk für Kinder, Halle beim Kunsthändler Dreyßig, ca. 1795/1796
Digitalisiert von der Universität Kassel (Ausgabe mit Kupfern) 
   
  Zurück zur Firmengeschichte