Bäselsöder, Johann Carl Wilhelm - Nürnberg
   
1879

Der Messinggießwarenfabrikant Johann Carl Wilhelm Bäselsöder läßt seine Firma J. C. Bäselsöder, Messinggießerei,

am 21. Oktober 1879 in das Firmenregister des Amtsgerichts Nürnberg eintragen.

   
1889

Er betreibt nunmehr das Geschäft in offener Handelsgesellschaft mit seinem Sohn Johann Peter Karl Bäselsöder ab

28. Mai 1889. Beide sind gleichberechtigt zur Vertretung und Zeichnung der Firma.

   
1895

Die Gesellschaft hat sich durch das Ableben des Teilhabers Carl Bäselsöder seit 16. Juni 1895 aufgelöst, das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven und dem Rechte der Fortführung der Firma seit 1. Oktober 1895 auf den Teilhaber und Messinggießereibesitzer Johann Bäselsöder übergegangen

   
1901 Die Firma ist am 12. April 1901 erloschen.
   

Erzeugnisse:

Messinggußwaren aller Art, auch Gußformen für vollplastische Zinn- und Bleifiguren

   
 

Quellen:

Firmenregister und Gesellschaftsregister des Amtsgerichts Nürnberg

   
  Kosten dieser Seite:
Amtsgericht Nürnberg (Handelsregisterauszug) DM 10,00
   
  Zurück zur Gesamtnamensliste
   
  Zurück zur Startseite