Aepler, Georg - Berlin
   
1863 Der Schuhmacher Carl Gustav Aepler wohnt und arbeitet in der Dresdnerstraße 101.
   
1864 Er zieht in die Brandenburgstraße 18 um.
[Die Brandenburgstraße ist seit 1. November 1962 in Lobeckstraße umbenannt.]
   
1868 Neue Anschrift ist Brandenburgstraße 62.
   
1871 Seine Ehefrau Justina Luise Marie Caroline Aepler, geb. Heyse, wird von dem Sohn Max Carl Gustav Georg Aepler am 15. Juli 1871 entbunden. Das Kind wird am 10. September 1871 getauft.
   
1873 Umzug der Familie in die Simeonstraße 6.
[Die Simeonstraße wird 1959 in Bauland umgewandelt und ist damit eingezogen.]
   
1878 Carl Gustav Aepler kauft von dem Schulvorsteher M. Schlomka das Anwesen Brandenburgstraße 52.
   
1891 Carl Gustav Aepler ist jetzt Privatier bzw. Rentier.
   
1909 Georg Aepler, der nun Kaufmann ist, bezieht eine eigene Wohnung in der Brandenburgstraße 52.
Seine Ehefrau Charlotte Aepler, geb. Otto (* 10. Mai 1883) bringt die Tochter Ingeborg Aepler am 9. September 1909 zur Welt, die später Walter Knobloch (* 9. Oktober 1896; † 17. Januar 1966) heiratet.
   
1915 Georg Aepler betreibt eine Agentur für verschiedene Spielwaren.
   
1916 Er vertritt die Firma A. Hagedorn & Comp. AG aus Osnabrück, die verschiedene Spielzeuge aus Celluloid herstellt.
   
1922 Carl Gustav Aepler ist verstorben.
Eigentümer des Hauses Brandenburgstraße 52 ist jetzt Georg Aepler.
Er firmiert im Branchen-Telefonbuch Groß-Berlin von 1922 unter Zinn-Spielwaren.
   
1926 Die Firma A. Hagedorn & Comp. AG wird von Georg Aepler nicht mehr vertreten; er ist Handelsvertreter für verschiedene Spielwaren.
   
1932 Er ist zwar noch Handelsvertreter, aber nicht mehr für Spielwaren.
   
1948 Georg Aepler stirbt am 4. September 1948.
   
1973 Charlotte Aepler stirbt am 15. Juni 1973.
   
1993 Ingeborg Knobloch, geb. Aepler, stirbt am 10. September 1993.
   
   
  Zinnfiguren bzw. Zinnspielwaren:
nicht bekannt
   
  Quellen:
Adressbücher Berlin online
Wolf Rüdiger Bonk: Zinnfiguren aus Berlin und Umgebung, Zeughaus-Verlag GmbH., Berlin 2012
Branchen-Telefonbuch Groß-Berlin 1922 (Deutsche Nationalbibliothek Leipzig)
FamilySearch.org
findagrave.com
berlingeschichte.de/strassen
luise-berlin.de/strassen
   
  Kosten dieser Seite:
Deutsche National-Bibliothek (Kopie einer Seite aus dem  Branchen-Telefonbuch Groß-Berlin 1922) € 12,45
   
  Zurück zur Gesamtnamensliste
   
  Zurück zur Startseite